Deutsch als FreundInsprache

Der Verein BEZIEHUNGSWEISE LERNEN bietet transkulturelle Sprach- und Integrationsprogramme mit dem Titel „Deutsch als FreundInsprache“ und „Auf Augenhöhe“ an. Diese Programme sprechen Zugewanderte sowie Einheimische an und stellen Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten dar. Die Aktivitäten werden bei Netzwerkpartnereinrichtungen durchgeführt.

Bei einem bunten „Mitmach-Programm“ haben Einheimische die Möglichkeit Menschen aus anderen Ländern, Sprachen und Religionen kennen zu lernen und mit Zweiheimischen im KochLokal zu kochen, im Nähcafé zu nähen, oder auch im Verein Freipflanzen bei der Gartenarbeit zu begleiten. Dabei lernen Menschen mit Migrationsbiografie die deutsche Sprache anzuwenden und freuen sich über Bekanntschaften mit einheimsichen Menschen.

Inbox

Verein BEZIEHUNGSWEISE LERNEN
Treffpunkt: 19. Juni – Innsbruck (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)
Einsatzdauer: 9 bis 12 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 1 bis 3 Personen
Informationen: Verein Beziehungsweise Lernen
Projektnummer: P15

Foto: Verein Beziehungsweise lernen