Offener Lernnachmittag

„Frauen aus allen Ländern“ ist ein Verein, der als Bidlungs- und Beratungseinrichtung Deutsch- und Alphabetisierungskurse für Migrantinnen und geflüchtete Frauen mit paralleler Kinderbetreuung anbietet.

Die Freiwilligen unterstützen unsere Teilnehmerinnen am offenen Lernnachmittag, indem sie mit ihnen Übungen machen, ihnen beim Lesen oder Textverfassen helfen. Es braucht dazu keine Vorkenntnisse, sondern lediglich ein gutes Sprachgefühl sowie Offenheit und Freude am Kontakt mit Menschen aus unterschiedlichsten Ländern und Kulturen.

Inbox

Frauen aus allen Ländern, Tschamlerstraße 4, 6020 Innsbruck
Treffpunkt: Tschamlerstraße 4, 3. Stock
Einsatzdauer: Mittwoch, 24. Juni 2020 – 13:30 bis 16 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 1 bis 6 Personen
Information: Frauen aus allen Ländern
Projektnummer: P1

Foto: Pixabay