Initiative zur Reduzierung von invasiven Neophyten für die Pflanzenvielfalt

 

In Zusammenarbeit mit dem Forstamt und gemeinnützig beschäftigten Asylwerbern gibt es die Initiative zur Reduzierung von invasiven Neophyten (nicht einheimischen, sich stark ausbreitenden Pflanzen). Am Freiwilligentag Tirol, am 19.3.19, werden wir nach einer Einführung in die Materie mit Hilfe von Bildern und Naturmaterial, an einem geeigneten Ort beginnen auszujäten und danach das Material fachgerecht entsorgen. Die Aktion werden wir mit einer Jause und einer kleinen Reflexion abschließen.

Infobox

Initiative zur Reduzierung von invasiven Neophyten für die Pflanzenvielfalt
Treffpunkt: wird vereinbart
Einsatzdauer: 09 – 12 Uhr oder nach Vereinbarung
Maximale Teilnehmerzahl:
Projektnummer: I17