Workshop „Neophyten erkennen und bekämpfen“

Die Gemeinde Kartitsch veranstaltet am Freiwilligentag Tirol zunächst einen Workshop, um interessierte Bürger/innen über die Problematik der eingewanderten Pflanzen in Osttirol zu informieren und zu sensibilisieren. Aus dem Workshop soll eine Interessengruppe entstehen, die dann zu einem entsprechenden Zeitpunkt, unter Begleitung eines Landschaftsgärtners, im Raum Kartitsch Neophyten einsammeln und vernichten wird. Geplant ist, dass sich die Gruppe zweimal im Jahr treffen wird, um eine langfristige Eindämmung der eingewanderten Pflanzen zu erreichen. Möglich ist auch die Einbindung einer Schulklasse.

Infobox

Gemeinde Kartitsch, Kartitsch 80, 9941 Kartitsch
Treffpunkt: Wiesengebiet an der Lusser Säge, Kartitsch
Einsatzdauer: 18 – 20 Uhr; Sammeleinsatz ab späten Frühjahr an einem Samstag von 10 – 13 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Informationen: Gemeinde Kartitsch
Projektnummer: O3

Foto: Pixabay